DIY Sticker (Mercy Cosplay)

by - 10:17

Das ist ein kleines DIY Tutorial wie ihr ganz einfach Sticker selber machen könnt.

Damit ihr die Sticker selber machen könnt, braucht ihr nur ein paar einfache Dinge:


Ihr benötigt ein einfaches Backpapier, eine breite Rolle Tesafilm, eine Schere und euer Sticker Motiv.


Zuerst schneidet euch ein passendes Stück Backpapier ab und legt es glatt vor euch.

ACHTUNG! Benutzt die etwas glattere und weichere Seite vom Backpapier zum kleben!

Tipp: Damit das Backpapier auch wirklich glatt liegt, klebt es an den Seiten mit etwas Tesafilm fest.

Liegt das Backpapier glatt vor euch, dann könnt ihr eure ersten Bahnen von Tesafilm daraufkleben. Die Tesafilm Streifen dürfen sich auch etwas überlappen.


Habt ihr eure erste Schicht Tesafilm daraufgeklebt, platziert euer Motiv mittig von einem Tesafilm Streifen.

ACHTUNG! Wenn ihr mehrere Motive habt, solltet ihr dabei aufpassen genug Abstand zwischen den einzelnen Motiven zu lassen.

Liegt euer Motiv passend, dann klebt einen weiteren Streifen Tesafilm darüber.
Dabei müsst ihr aufpassen, dass dieser Streifen Tesafilm auch ganz glatt daraufgeklebt wird.

Tipp: Schneidet euch Tesafilm Stücke ab, anstatt einen langen Streifen darüber zu kleben. Dann ist es etwas einfacher aufzukleben.


Jetzt könnt ihr euer Motiv ausschneiden. Beachtet beim ausschneiden, dass ihr einen kleinen Rand lasst.



Dreht euer Motiv um und löst langsam und vorsichtig das Backpapier von der Rückseite.

ACHTUNG! Es kann passieren, wenn ihr versucht das Backpapier zu schnell abzuziehen, dass es dann reißt und Reste auf der der Klebeseite des Stickers übrigleiben. 



Jetzt seid ihr auch schon mit euren DIY Sticker fertig und könnt diesen aufkleben.

Ich hoffe, dass euch mein DIY Tutorial gefallen hat.
Falls ihr noch irgendwelche Fragen dazu habt, dann schreibt diese in die Kommentare. :)

LG Sora

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Ist eine nette, kostengünstige Idee. Ich habe in so einem Fall allerdings die etwas teurere Variante gewählt: Bedruckbare Etiketten. Also selbstklebendes, weißes DinA4 Papier. Bedrucken. Fertig. Ist wie gesagt, vielleicht ein ganz klein wenig teurer (13 Euro auf 100 Blatt sehe ich grade, was 1,30 pro Stickerbogen wäre + Tinte), aber deutlich weniger zeitintensiv.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das dir meine Idee gefällt :)
      Das stimmt, dass meine Variante zwar günstiger ist, aber auch deutlich zeitintensiv. Aber ich denke, dass dies eine gute Option ist, wenn der „Cosplay Geldbeutel“ etwas begrenzter ist .

      Löschen

Seiten